Autoreifen, Winterreifen, Sommerreifen
Herzlich Willkommen auf info-auto-reifen.de
home News kontakt sitemap impressum
Reifen & Felgen
Sommerreifen
Winterreifen
Ganzjahresreifen
Motorradreifen
Motorradversicherung
Alufelgen
Stahlfelgen
Reifenhersteller
Autohersteller
Artikel
News
Winterreifenpflicht
Reifen- und Felgenpflege
Reifenbezeichnungen
Spritsparendes Autofahren
Pixelfehler Reparatur
Das Hybridauto
Werbung


Stahlfelgen - Der Gegensatz zur Alufelge

Winterreifen Bestens für den robusten Einsatz geeignet

Stahlfelgen sind vor allem im Winter eine gute Alternative zu bekannten Alufelgen. Wie bereits erwähnt, werden Alufelgen durch schlechte Wettereinflüsse stark angegriffen, doch diese Angriffe schaden den Stahlfelgen hingegegen nicht. Allein aus diesem Grund sollte man im Winter auf die robusteren Stahlfelgen setzen.

Ein bereits erwähnter Nachteil der Stahlfelgen ist das höhere Gewicht im Gegensatz zur Leichtmetallfelge. Zwar ist es durch Forschung & Entwicklung mittlerweile möglich, leichtere Stahlfelgen zu bauen, doch die Hauptkonsumenten dieser Felgenart haben meist ein eh wirtschaftliches Interesse (Speditionen ect.), wo es auf "Schönheit" nicht drauf ankommt.

Herstellung & Aufbau
Die moderne Stahlfelge wird aus warmgewalzten Stahl gefertigt. Meist besteht die Felge aus 2 Teilen, dem Scheibenrad und der Radscheibe oder auch Radschüsssel genannt.